Der 24-Jährige kickte vor seinem Engagement bei den Frankonen für den SV Gräfendorf, SV Morlesau/Windheim und FC Fuchsstadt. Der Rechtsfuß wird zumeist im offensiven Mittelfeld auf der linken Seite eingesetzt.

Waren die 20 Treffer der vergangenen Saison Deine persönliche Rekord-Tormarke?
Nein. Das waren die 38 Tore, die ich in der A-Klasse Main-Spessart für den SV Gräfendorf in der Saison 2008/2009 erzielt hatte.

Gehst Du mit einer Zielvorgabe in die Saison?
Ja. Ich will guten und erfolgreichen Fußball spielen. Eine bestimmte Toranzahl spielt da aber keine Rolle.

Hast Du ein Vorbild? Wenn ja, warum?
Fußballerisch eher nicht. Thierry Henry vielleicht, dem habe ich zumindest immer gerne zugeschaut. Mein eigentliches Vorbild ist mein Vater, was sich auf das Leben allgemein bezieht. Weil er nach fast 30 Jahren immer noch glücklich verheiratet ist und vier gesunde und glückliche Kinder hat.

Glaubst Du, dass die Bewachung jetzt noch härter für Dich wird?
Ja, ich denke schon. Viele Trainer stellen ihre Mannschaft individuell auf den Gegner ein. Und da kommen dann schon präzise Anweisungen, wie wer genau zu decken ist.

Ist der Torjäger-Pokal Dein erster Pokal als Torschütze?
Ist er tatsächlich. Vorher gab es diesbezüglich nur Urkunden für mich.

Was war das schönste Tor? Und welches Spiel blieb besonders in Erinnerung?
Es gab ehrlich gesagt kein schönstes Tor. Ich denke, das Hinspiel gegen den TSV Aubstadt II war sehr gut. Allerdings bleibt mir auch die bittere Heimniederlage gegen den FC 06 Bad Kissingen in Erinnerung.

Kommen Anfragen anderer Vereine? Wie gehst Du damit um?
Anfragen von anderen Vereinen hatte ich auch. Aber ein Wechsel war überhaupt kein Thema, weil es mir in Thulba sehr gut gefällt und ich mich entsprechend wohl fühle.

Was ist das Geheimnis Deiner guten Quote? Was sind Deine Stärken?
Ganz einfach. Das Geheimnis ist die tolle Vorarbeit meiner Mitspieler. Meine Stärke ist sicher die Schnelligkeit.

Welches Fußball-Schuhmodell bevorzugst Du?
Ich bevorzuge auf jeden Fall Lotto-Schuhe. Oder Modelle von adidas.