Fußball ist definitiv die Welt von Jakob Fischer. Als Medienkaufmann-Auszubildender beim Sportmagazin Kicker bekommt er viel mit vom großen Fußball, als aktiver Spieler auch vom kleinen Fußball auf dem Land. Aber was ihm da am vergangenen Wochenende gelungen ist, müsste fast eine Meldung im Sportmagazin wert sein.

Gleich zwei Mal ist er aufgelaufen, zunächst am Samstag beim Bezirksliga-Match des FC 06 (eingewechselt) und einen Tag später bei der SG Reiterswiesen/Arnshausen/FC 06 Bad Kissingen II in der Kreisklasse. An und für sich jetzt nichts besonderes, aber er war in beiden Spielen der entscheidende Mann. "Ich weiß auch nicht, wie das passieren konnte", gibt er sich noch Tage später verblüfft und erstaunt. Es waren einfach nur Tore, aber entscheidende dazu und auch jede Menge davon. Kurz zuvor eingewechselt, traf er beim Duell gegen den TSV Eßleben nach einem Freistoß zum siegbringenden 1:0. "Ich war einfach richtig gestanden und hatte keine Zeit zum Nachdenken", erklärt Fischer den Bezirksliga-Siegtreffer. Co-Trainer Harald Bayer hatte bei der Einwechslung ein Tor prophezeit, aber wohl auch nicht geahnt, dass es so schnell kommt. Die anschließende Siegesfeier ist scheinbar etwas länger ausgefallen. Aber schon am darauffolgenden Tag war der 23-Jährige wieder so fit, dass er gegen den TSV Wollbach im Kreisklassen-Match noch vier Treffer nachlegte und den 5:0-Sieg praktisch alleine klar machte. Davon träumt doch jeder Kicker. Ein perfektes Wochenende für Jakob Fischer und seinem FC.

Torjäger-Parade

Regionalliga Bayern

13 Tore: Adam Jabiri (1. FC Schweinfurt).12 Tore: Saliou Sané (FC Würzburger Kickers), Leonardo Vonic (1. FC Nürnberg II). 11 Tore: Patrick Hobsch (SpVgg Unterhaching). 10 Tore: Grant-Leon Ranos (FC Bayern München II). 9 Tore: Joshua Endres (TSV Aubstadt). 8 Tore: Benedict Laverty (SV Viktoria Aschaffenburg). 7 Tore: Christopher Bieber (TSV Aubstadt)

Bayernliga Nord

14 Tore: Nico Becker (DJK Gebenbach). 13 Tore: Lukas Dotzler (SV Donaustauf). 9 Tore: Benedikt Fischer (SSV Jahn Regensburg II /U21). 8 Tore: David Bezdicka (SpVgg SV Weiden), Patrick Görtler (ATSV Erlangen), Vincent Held (1.FC Geesdorf). 7 Tore: Salah El Berd (DJK Gebenbach), Philipp Hack, Björn Schönwiesner (beide FC Eintracht Bamberg I).

Landesliga Nordwest

16 Tore: Dominik Popp (FT Schweinfurt). 14 Tore: Aykut Civelek (FC Coburg). 12 Tore: Louis Göhring (TSV Mönchröden). 11 Tore: Patrick Amrhein (TuS Frammersbach), Dominik Halbig (FC Fuchsstadt), Nikolaos Koukalias (SV Alemannia Haibach). 10 Tore: Sebastian Fries (TSV Karlburg), Rico Nassel (SV Friesen), Yanik Pragmann (FC Fuchsstadt).

Bezirksliga Ost

12 Tore: Yannick Reinhart (TSV Forst). 10 Tore: Samuel Radi (TSV Münnerstadt), Nico Rauner (SV Rödelmaier). 9 Tore: Spiridon Antoniou (SG Heidenfeld/Hirschfeld), Burhan Bayat (TSV Forst), Marcel Faulhaber (TSV Ettleben), Lukas Huscher (TSV Unterpleichfeld), Michael Winkler (DJK Altbessingen). 8 Tore: Tobias Gnebner (SV-DJK Oberschwarzach).

Kreisliga Rhön

13 Tore: Nils Halbig (SG Oerlenbach/Ebenhausen). 11 Tore: Luka Maric (TSV Aubstadt II), Patrik Warmuth (TSV-DJK Wülfershausen). 9 Tore: Julian Göller (FC Einigkeit Rottershausen). 8 Tore: Andre Keßler (FC WMP Lauertal I), Enrico Ott (SV Ramsthal). 7 Tore: Benjamin Kaufmann (FV Rannungen/Pfändhausen/Holzhausen).

Kreisklasse Rhön 1

13 Tore: Luca Schlereth (SV Garitz). 9 Tore: Mortaza Ansari (SG Reiterswiesen I/TSV Arnshausen I/FC 06 Bad Kissingen II), Florian Friebel, Simon Wittmann (beide SG Oberleichtersbach/Modlos), Mario Hägerich (DJK Schondra). 8 Tore: Christoph Kriener (TSV Wollbach), Jonas Rottenberger (FC Sandberg). 7 Tore: Jan Blasek (SG Bad Bocklet/Aschach), Jakob Fischer (SG Reiterswiesen/Arnshausen/FC 06 Bad Kissingen III).

Kreisklasse Rhön 2

17 Tore: Daniel Fürst (FC Eibstadt). 12 Tore: Christopher Schmitt (DJK Salz/Mühlbach), Carsten Eckart (SpVgg Sulzdorf). 9 Tore: Corbinian Ress (SG Heustreu/Hollstadt), Moritz Menninger (SG Heustreu/Hollstadt). 8 Tore: Manuel Reinhart (SG Hausen/Nordheim).

A-Klasse Rhön 1

9 Tore: Fabio Hugo (SG Hammelburg/Fuchsstadt II), Pascal Wahler (FC Elfershausen). 8 Tore: Deniz Türker (SG Hammelburg/Fuchsstadt II). 6 Tore: Silas Förster (FC Westheim), Nico Ipek, Daniel Kuznetzow (beide TSV Volkers), Mike Löschner (FC Elfershausen), Elias Schmitt (SG Hammelburg/Fuchsstadt II).

A-Klasse Rhön 2

13 Tore: David Fleischmann (TSVgg Hausen). 12 Tore: Jan Schneider (SG Burglauer/Reichenbach II/Windheim). 10 Tore: Louis Meder (SG Sulzfeld/Merkershausen). 8 Tore: Luis Brunner (SG Arnshausen II/Reiterswiesen II/FC 06 Bad Kissingen III). 7 Tore: Bashar Al Ali (TV Jahn Winkels), Eray Cadiroglu (TSVgg Hausen), Fabio Mast, Felix Mast (beide TV Jahn Winkels), Daniel Vielwerth (SG Großwenkheim/Münnerstadt II).

B-Klasse Rhön 1

13 Tore: Marvin Hägerich (SpVgg Detter-Weißenbach). 10 Tore: Jan Schmitt (SG Hassenbach/ Reith/Oberthulba II). 9 Tore: Felix Hagl (DJK Schlimpfhof). 8 Tore: Arkadiusz Porombka (SV Aura II), Nick Eckert (SG Waldberg/Stangenroth). 7 Tore: Julian Sell (SG Gräfendorf II/Dittlofsroda/Wartmannsroth), Mika Straub (SG Hassenbach/ Reith/Oberthulba II).

B-Klasse Rhön 2

13 Tore: Patrick Schmidtke (SG Burglauer II/Reichenbach III/Windheim II). 9 Tore: Felix Nöth (SG Unter-/Oberebersbach/Steinach II). 8 Tore: Stefan Heim (TSV Rothhausen/Thundorf II). 6 Tore: Johannes Freibott, Philip Ruck (beide SpVgg Althausen-Aub).