Christian Reuß und Klaus Rettinger überbrachten stellvertretend für alle Griller einen Spendenbetrag von 250 Euro. Dies ist der Erlös vom Verkauf von Bratwürsten und Steaks um Rahmen der Maibaumfreibieraktion von Roth Bräu und Radio Primaton. Ohne den Einsatz der Poppenrother Kindergartenkinder beim Schmücken des Maibaumes wäre es kaum möglich gewesen, den Poppenrother Baum als den schönsten des Landkreises zu küren.