Der diesjährige Wettbewerb im Rettungsschwimmen fand heuer im örtlichen Hallenbad statt. Schirmherr war die Kreiswasserwacht Bad Kissingen unter ihrem Vorsitzenden Falk Hannemann. Drei Wasserwachten aus dem Landkreis nahmen an dem Wettbewerb teil. In den Kategorien Theorie, Erste-Hilfe und natürlich Rettungsschwimmen traten die Mannschaften nach ihren Altersgruppen gestaffelt an.
Sieger der Stufe ein (10 bis 12 Jahre) wurde die Gruppe aus Bad Brückenau. Die Stufen zwei (12 bis 14 Jahre) und drei (14 bis 17 Jahre) dominierten die Wasserratten aus Münnerstadt. "Die Stimmung war wieder toll und emotional", so Hannemann.