In traditioneller Weise feierte die Schützengilde Poppenroth ihre neuen Hoheiten. Bereits am Vortag wurden die Wohnungen der neuen Regenten mit frischem Birkengrün geschmückt. Die Poppenrother Musikanten unter der Leitung von Andreas Back sorgten für den richtigen Takt beim Einholen der Preisträger.

Im dritten Jahr in Folge erreichte eine Frau die Königswürde. Nach Nadja Metz und Barbara Müller gelang Monika Rettinger der Königsschuss. Sie wird von Ihrem Mann Klaus sowie Nina Sollner als 1. Ritterin und Michael Wimmel als 2. Ritter unterstützt. Dritte Schützenmeisterin Melanie Binder nahm die Proklamation vor .

Gaujugendkönig Christoph Metz krönte das Jugendkönigshaus. Felix Wimmel holte sich den Titel als Jugendkönig. Ihm zur Seite steht sein Bruder Simon als 1. Ritter und Emma Karollus als 2. Ritterin.

Bogenreferent Steffen Schüller proklamierte seine Robin Hoods. Mitten ins Gold traf Bastian Schmitt, Little John ist Jessica Eck und Bruder Tuck Sigrid Halbig .

Bei der Jugend landete Philipp Metz den besten Pfeil. Er ist Jugend Robin Hood 2019. Ihm zur Seite stehen Jugend Little John Julian Goll und Jugend Bruder Tuck Simon Wimmel. Das festlich geschmückte Schützenhaus bot den richtigen Rahmen für eine zünftige Königsfeier.