Laden...
Hammelburg
TV-Show

"Promis unter Palmen": Franke kämpft in Thailand um 100.000 Euro

Als Paradiesvogel präsentiert SAT1 den Hammelburger Matthias Mangiapane ab 25. März.
Artikel drucken Artikel einbetten
Matthias Mangiapane ist bei Promis unter Palmen dabei.  Foto: SAT1
Matthias Mangiapane ist bei Promis unter Palmen dabei. Foto: SAT1

Matthias Mangiapane bleibt als Darsteller in der leichten Fernsehunterhaltung gefragt. In der neuen SAT1-Realityshow "Promis unter Palmen" teilt er sich mit neun mehr oder weniger Prominenten eine prachtvolle Villa am Palmenstrand in Thailand. Drei Wochen war er für die Aufzeichnung im November 2019 dort.

Für alle gekocht

"Es hat riesig Spaß gemacht", sagt der 36-Jährige im Gespräch mit dieser Redaktion. Zu viel dürfe er noch nicht verraten. Aber so ein Leben in einer Villa samt Abenteuer ringsherum sei genau sein Ding. Er habe gerne für alle gekocht. Nicht entlocken lässt er sich, ob er am Ende den Gewinn von 100 000 Euro einstreichen konnte. "Ich bin zufrieden", fasst der Betreiber einer Reiseagentur das Erlebte kurz zusammen. In jeder Sendung ergaben sich neue Machtverhältnisse und Teamkonstellationen. Am Ende war jeder ein Einzelkämpfer mit nur einem Ziel: Den Hauptgewinn einzustreichen.

Die Regeln sahen vor, jeweils spielerisch Teamkapitäne zu ermitteln, die ihre Teams zusammenstellen. Das Teamduell (Mix aus Geschicklichkeit, Intelligenz, Mut, Sportlichkeit) entschied jede Folge über Sieg und Niederlage. Aus dem Verliererteam mussten jeweils zwei Teilnehmer die Villa verlassen.

In bester Strandlage mit Meerblick in Phuket bot die Villa mit 400 Quadratmetern auf zwei Etagen ein luxuriöses Ambiente. Konfrontiert sah sich Mangiapane dort mit neun Kandidaten von der spitzzüngigen Désirée Nick, über den früheren Richter gnadenlos Ronald Schill, Bastian Yotta, Claudia Obert, Herzensbrecher Tobias Wegener, Big-Brother-Gewinnerin 2019 Janine Pink, dreimale Bachelor-Kandidatin Carina Spack, Schlagersänger Ennesto Monté bis zur selbsternannten "Prinzessin" Eva Benetatou, ebenfalls bekannt aus einer vorherigen Bachelor-Staffel.

Mehr oder weniger Prominente

Eva Benetatou (27) hatte sich beim vergangenen Promi Big Brother mit ihrem Zickenkrieg einen zweifelhaften Namen gemacht. Ennesto Monté (44), kennt man vor allem aus der Klatschpresse. Désirée Nick (63) wird auch gerne als die spitzeste Zunge Deutschlands beschrieben. Claudia Obert (58) kennen Fans unter anderem aus Promi Big Brother oder von ihrem Modelabel. Janine Pink (32) gewann 2019 Promi Big Brother. Ronald Schill (61) wollte hoch hinaus. Seine steile Karriere ging schnell zu Ende.

Ausgestrahlt wird die Sendung ab Mittwoch, 25. März, jeweils um 20.15 Uhr auf SAT1 Bereits abgedreht ist die 7. Staffel von Hot oder Schrott (Vox) mit Mangiapanes Ehepartner Hubert Fella. Sie wird demnächst erstmals ausgestrahlt.Wolfgang Dünnebier