"Es stinkt eigentlich gar nicht", sagt Jonny Heyne. Er muss es wissen. Der 22-Jährige arbeitet seit sechs Jahren in der Kissinger Kläranlage. Jetzt hat er zusammen mit seinem Kollegen Tobias Dittrich die Meisterprüfung in seinem Ausbildungsberuf gemacht. Die beiden waren zwei von 30 Meisteranwärtern aus ganz Deutschland, die in Bayern ihre Prüfung ablegten.

"Das war Aufregung pur", sagt Tobias Dittrich.