Ihr erstes Buch "Unterwegs durchs Jahr", das 2013 zur Frankfurter Buchmesse erschien, war schnell vergriffen. Jetzt veröffentlichte die Garitzerin Eva Maria Petrik im Kunstverlag Josef Fink (Allgäu) ihren zweiten Bildband mit 43 Gedichten und Meditationen, dem sie den Titel "Unterwegs durchs Leben" gab. Das Buch ist im örtlichen Buchhandel, im Pfarrbüro der Herz-Jesu-Pfarrei und im Kontaktpunkt erhältlich.

Schon seit über 30 Jahren ist die gebürtige Kissingerin Eva Maria Petrik (61), Mutter von vier erwachsenen Töchtern, ehrenamtlich bei der Gottesdienstgestaltung der Herz-Jesu-Pfarrei aktiv und bringt sich dabei mit selbst verfassten meditativen Versen ein. "Der Umgang mit der Sprache begeisterte mich schon immer", nennt die studierte Dolmetscherin und heute freiberuflich tätige Übersetzerin als Anstoß zu ihrem literarischen Hobby. Doch erst seit 2008 veröffentlicht sie gelegentlich ihre in Versform gebrachten Gedanken über Leben und Glauben mit passenden Fotos im Katholischen Sonntagsblatt der Diözese Würzburg. Darauf aufmerksam geworden, ermunterte sie vor Jahren der Verleger Josef Fink (Kunstverlag Fink, Allgäu) zur Gestaltung ihres ersten Bildbandes "Unterwegs durchs Jahr", der schon bald nach seinem Erscheinen zur Frankfurter Buchmesse 2013 vergriffen war.

In ihrem zweiten, erst vor wenigen Tagen erschienenen Buch "Unterwegs durchs Leben" nimmt Petrik ihre Leser mit "auf eine Reise der verschiedensten Stimmungen, mal heiter, mal melancholisch, mal herzerwärmend und mal fröstelnd", wie es im Vorwort heißt. Jedem Gedicht ist ein zum Thema passendes, von der Autorin selbst gemachtes Farbfoto zugeordnet - beim Spaziergang in Bad Kissingen, bei Ausflügen in die Umgebung oder auf Auslandsreisen. So symbolisiert das Foto eines Riesenrades an der Uferpromenade des Gardasees das stetige Auf und Ab des Lebens verbunden mit den Versen (Auszug): "Mal auf und mal ab, so geht es im Leben, immer nur oben kann es nicht geben." Neben dem Foto eines hoch über dem Tal schwebenden Drachenfliegers finden sich diese motivierenden Zeilen (Auszug): "Es ist oft richtig abzuheben, nicht an Gewohnheiten zu kleben, den Blick zu weiten in die Welt unter des Schöpfers Himmelszelt, um immer neu zu hinterfragen, was wichtig ist in unsren Tagen." Gerade in jetziger Zeit, die nicht wenige Menschen verunsichert, können die Meditationen von Eva Maria Petrik - Verse voller Lebenserfahrung und spürbarem Vertrauen in Gott - vielleicht Sicherheit geben, Trost spenden, Mut machen und helfen, sich auf das Wesentliche im Leben zu besinnen.

Eva Maria Petrik: "Unterwegs durchs Leben", Kunstverlag Josef Fink, gebunden, 88 Seiten mit 43 Fotos, Preis: 9,80 Euro, ISBN 978-3-95976-301-1; erhältlich im Buchhandel, im Pfarrbüro der Herz-Jesu-Pfarrei (Hartmannstraße 4) und im Kontaktpunkt (Von-Hessing-Straße 1) in Bad Kissingen