Die Proklamation bildete den Höhepunkt der Weihnachtsfeier, zu der Vorsitzender Bernhard Braun 90 Mitglieder begrüßte. In seiner Rückschau lobte er die zahlreiche und tatkräftige Mithilfe beim dreitägigen Fischfest im Juni. "Viele packten mit an. Euch allen danke ich herzlich", würdigte er die Unterstützung.
"Viele Gäste aus nah und fern belohnten eure Dienste, die Ausdruck der Geschlossenheit im SAC sind." Als Nikolaus ging Michael Jeßberger auf das Vereinsgeschehen ein. Kassier Ernst Rudolf listete die sportlichen Ergebnisse auf. Bei den Jugendlichen siegte beim Pokalangeln im See "Laake" Stefan Schmitt mit einem Fisch von 230 Gramm vor Jonas Eck mit 210 Gramm. An der Wern gewann Luca Gerner mit 750 Gramm vor Benedikt Christ mit 650 Gramm und Jonas Eck mit 630 Gramm.
Bei den Erwachsenen setzte sich an der Saale bei Dauerregen Michael Jeßberger mit einem Fisch von 550 Gramm vor Ernst Rudolf mit 250 Gramm durch. Am vereinseigenen See Laake bei Heidenfeld behauptete sich Marcus Engert mit 8200 Gramm vor Matthias Nickel mit 4600 Gramm und Manfred Schmitt mit 3950 Gramm. Pokalsieger 2013 wurde Marcus Englert, Fischerkönig Matthias Nickel.
Die Feier umrahmten Jonas Eck und Erich Müller mit Trompetenstücken sowie Jonas Kiesel mit einer Weihnachtsgeschichte in fränkischer Mundart. Vorsitzender Braun zeichnete für 25-jährige Mitgliedschaft Franz Hahner aus. Mit Präsenten belohnte er die Helfer bei Fischfest und Ferienprogramm mit Angeln am See Laake sowie Fahnenträger und deren Begleiter. Anerkennung zollte er Renate und Otmar Zänglein, die auch diesmal die Besucher mit festlichem Essen erfreuten. Dem frohen Miteinander diente zudem die Auflösung einer Tombola mit 250 Preisen.