Dazu haben wir ihnen einen Katalog von Stichpunkten genannt. Die Antworten haben wir auf die vorgegebene (gleiche) Länge gekürzt.

Werdegang 69 Jahre, geschieden, eine Tochter, Rentner. Erlernter Beruf: Schreiner; später langjähriger Mitarbeiter in der Qualitätsprüfung (Metallindustrie).

Arbeitsschwerpunkte
Im Falle meiner Direktwahl für den Wahlkreis 248 Bad Kissingen in den Bundestag werde ich mich besonders um die Anliegen der Rentner in Deutschland kümmern. Es kann ja nicht sein, dass die Rente de facto durch Inflation und Strompreiswahnsinn auf ein für viele absolut unwürdiges Niveau sinkt, während so genannte ,,Flüchtlinge" alles vom ersten Tag an bekommen.

Energiewende Ein erhöhter Anteil erneuerbarer Energien am deutschen Strommix ist zu begrüßen. Dies darf allerdings nicht dazu führen, dass getrieben von realitätsfernem Ideologiewahnsinn die ,,Energiewende" erst lebensfähig wird durch massive staatliche Subventionen sowie eine massive Erhöhung der Stromkosten. Der kleine Mann darf nicht für die grünen Wunschträume der Besserverdienenden bluten müssen.

Belastung Durch die Verschuldungspolitik der vergangenen Jahrzehnte, insbesondere sind zu nennen die zahlreichen ,,Rettungspakete", die den Bundeshaushalt bald in ungeahntem Ausmaß belasten werden, sind die Voraussetzungen für weitere Steuersenkungen derzeit nicht gegeben. Die NPD bekennt sich klar zu solider Haushaltsführung und wird sich immer für die Abschaffung nutzloser aber kostenträchtiger ,,Integrationsprogramme" sowie den Stopp des europäischen Rettungswahnsinns einsetzen. Die dann freiwerdenden Gelder eröffnen perspektivisch den Weg für Steuer- und Abgabensenkungen.

Familienpolitik
Die Familie muss als Volkskern auch den Kern und Ausgangspunkt staatlichen Handelns ausmachen. Es muss hier insbesondere darum gehen, deutschen Nachwuchs zu fördern. Es ist nicht in unserem Interesse, den zahlreichen Nachwuchs gewisser Kulturkreise, die die Sozialsysteme oft über Gebühr belasten, auch noch mit deutschen Steuergeldern zu unterstützen. Zur Not muss das Grundgesetz geändert werden. Ich setze mich für eine deutschfreundliche Familienpolitik ein, die nicht nur ausreichende Mittel für unseren Nachwuchs bereitstellt, sondern die es denen verweigern muss, die aus egoistischen Gründen der ,,Selbstverwirklichung" ihren Beitrag zum Erhalt des Volkes nicht leisten.

Haushaltskonsolidierung
Es kann nicht sein, dass unser Geld die Haushalte in Krisenstaaten aufpäppelt, beziehungsweise gleich an Banken weitergereicht wird. Unseren Wohlstand haben wir hart erarbeitet. Schluss mit europäischen Wohltaten zu Lasten des deutschen Steuerzahlers, wir müssen wieder solide wirtschaften und an uns denken.

Pkw-Maut Eine allgemeine Pkw-Maut für Deutsche in Deutschland lehnen wir ab.

Einkommensentwicklung Der Beschäftigungszuwachs der vergangenen Jahre besteht hauptsächlich aus Teilzeit-, Zeit- und Leiharbeitsverhältnissen sowie Arbeitsverhältnissen im Niedriglohnbereich. Die realen Einkommen sinken, nicht einmal Gewerkschaften trauen sich den wahren Grund dafür anzusprechen: Millionen ausländischer Billigarbeiter drücken seit Jahrzehnten die Löhne in Deutschland. Mir kommt es darauf an, dass man als Deutscher einen sicheren Arbeitsplatz hat und anständig bezahlt wird.

Altersarmut Für Sinti und Roma ist genug Geld da, aber für deutsche Rentner langt es oft kaum zum Überleben. Ich habe mein Leben lang gearbeitet und diesen Leuten wird sofort ohne Bedingungen alles gegeben, damit muss Schluss sein. Nur die NPD prangert diese Ungerechtigkeit an, die viele Rentner wütend macht. Von den anderen Parteien kann man außer schönen Worten nichts erwarten.

Datenschutz Unsere Daten müssen vor ausländischem Zugriff sicher sein. Deutschland muss souverän seine eigenen Angelegenheiten bestimmen können. Wir brauchen keine Bundeskanzler, die in Unterwerfungshaltung nach Washington reisen und die dann zuhause darüber das Volk belügen.