Zum 33. Mal fand in Zusammenarbeit mit den Ortsvereinen das Ferienprogramm der Gemeinde Oerlenbach statt. Auftakt machte"Eine Reise in die Vergangenheit", bei der die Kinder von Betreuerin Tanja Brand durchs Heimat- und John Bauer Museum geführt wurden. Im Anschluss lernten sie, wie man mit einfachen Mitteln aus Sahne Butter herstellen kann. Dann ging es mit dem Museumsteam in die "Riedelgrube" . In der "Trollwerkstatt" wurde mit Modelliermasse und Naturmaterialien gebastelt. Weitere Termine sind am 27.8., die "Märchenhafte kleine Welt" und am 29.8. das Riedelgruben-Dschungelcamp. Für 27.8. sind noch Plätze frei. Anmeldung unter Tel.: 09725/71 01 18.