Im Gründungsjahr 1979, erinnern sich die Mitglieder, hat der Club auch nicht in der ersten Fußball-Bundesliga gespielt, sondern in der Regionalliga. Damals fanden sich - am 29. Juli 1979 - 15 Clubfans zur Gründungsversammlung ein.

Mit den Kindern zu den Spielen

Im ersten Vorstand war Bruno Weigand Vorsitzender, als Schriftführer fungierte Thomas Hammer. Kassierer war Rainer Sitzmann, Chronist Werner Fella. Bei den Neuwahlen im Jahr 1981, bei denen bereits 27 Mitglieder anwesend waren, wurden Thomas Hammer, Bruno Weigand, Rainer Sitzmann und Rainer Neder einstimmig in das Vorstandsteam gewählt. Einige Jahre fungierte Thomas Hammer als Vorsitzender dann löste ihn Rainer Neder ab. Er blieb es bis zum 6. Januar 2014, in dieser Zeit kam noch Dietmar Vogt dazu, als Mannschaftsbetreuer.