Viel Beachtung fand der fundierte Vortrag von Gerhard Karg, der über die Chronik von Heckmühle hinausging und die Historie der Region beleuchtet hat.

"Ich bin froh, dass wir heute feiern dürfen", erinnert sich OGV-Vorsitzender Kurt Selbert an die verhinderte Auflösung vor sechs Jahren. Zur Beinahe-Auflösung kam es damals auf einer außerordentlichen Mitglieder-Versammlung, weil nach 34 Jahren kein Kandidat als Nachfolger für den (Gründungs-)Vorsitzenden Rudolf Winter zu finden war. Man hatte schon angefangen, über die Aufteilung des Vereinsvermögens zu diskutieren, da war Selbert in letzter Minute eingesprungen: "Na gut, ich mach's." Damals war er von einer starken Erkältung geplagt und wäre an dem Tag beinah der Versammlung ferngeblieben.

Wieder Leben eingehaucht

Die Gartenfreunde aus Völkers leier sind Selbert heute noch dankbar.