Die Faschings-Gemeinschaft Schwärzelbach (FGS) steht offenbar auf recht stabilen Beinen. Dies war der Rückschau von Vorsitzendem Tobias Rojek und dessen Vorstand zu entnehmen bei der Jahreshauptversammlung.
"Es war heuer eine hervorragende Prunksitzung", erinnerte auch 2. Vorsitzende Yvonne Jürgen in ihrer Rückschau. Froh waren die organisierten Narren über ihre aktiven Tanzgarden, die weiterhin ohne Nachwuchssorgen sind, und über ihr neues Tanzmariechen Emily Blahusch. Erfreut waren die FGS-Narren ebenso über ausgezeichnete Büttenbeiträge in ihrer Prunksitzung. Bei Besuchen auswärtiger Sitzungen und Umzüge repräsentierte das Prinzenpaar Carmen I. und Michael II., die heimische FGS. In der Session 2016 / 2017 wird es wieder einen Umzug geben (19. 2. 2017). Das traditionelle Fischessen am Aschermittwoch beendet die närrische Session. Auch außerhalb der närrischen Session ist die FGS aktiv: Beim Maibaumaufstellen und mit dem Ferienprogramm, oder heuer am 18./19. Juni mit dem Sommerfest an der Langen Wiese und vom 24. bis 26. September mit der Beteiligung an der Kirmesveranstaltung. hgs


Ehrungen
35 Jahre
Gertrud Brustmann, Julius Fella, Erika Hahn, Theresia Betz, Helmut Heim, Herbert Heim, Manfred Heim, Walter Jungnickel, Erich Leitschuh, Barbara Steinocher und Emil Vogler

25 Jahre Elke Hoos, Kristina Hoos, Christian Scholz und Oliver Scholz hgs