Mit 13:1 Stimmen hat der Gemeinderat Wartmannsroth in die finanzielle Unterstützung für den Brennerweg eingewilligt. Dem Beschluss war eine längere Diskussion voran gegangen. Denn mittlerweile hat sich das ursprünglich geringer eingeschätzte Kostenpaket der Schwelle zu einem sechsstelligen Betrag genähert.

Fahnen, Rollups, Infokästen, Beachflags und Flyer sollen den Brennerweg in die Liga eines Premiumweges bringen. Inzwischen ist aus dem ursprünglich 25 Kilometer langen Brennerweg ein Wegenetz von 35 Kilometer Länge entstanden. "Mit einer zwölf Kilometer langen Extratour, einer Wald-Brand-Tour und einer Kornbrand-Tour", zitierte Bürgermeister Jürgen Karle aus dem frisch gedruckten Tourguide. Er hob auch den Wildfrüchteweg, den Beerenweg, eine Whiskyschleife und eine Streuobst-Route hervor. Außerdem werden Brennereien vorgestellt.