Die Bücher - Flatrate wurde sehr gut angenommen und so fanden viele Bücher nochmals neue Leserinnen und Leser. Auch zahlreiche aktuelle Neuerscheinungen des Herbstes, die das Büchereiteam präsentierte, ließen die Herzen der Literaturfans höher schlagen.

Spannende Krimis, unterhaltsame Romane und ernsthafte Sachthemen waren auf den Büchertischen ebenso präsent wie Kinder- und Jugendbücher. Hochzufrieden mit dem Festtag war neben den Besuchern auch der Helferkreis rund um Büchereileiterin Christine Neder. Denn vom Erlös des Festes werden neue Bücher angeschafft, die den Bestand der Bücherei weiterhin aktuell und vielschichtig halten. "Unser Lesepublikum kann sich also auf den Herbst und Winter freuen", so Neder.

Die Ausleihe der Bücher ist kostenlos. Lediglich der Ausweis kostet für Erwachsene eine geringe Gebühr. Die Bücherei ist mittwochs von 18 bis 19.30 Uhr geöffnet, ebenso sonntags von 10.30 bis 11.30 Uhr oder nach dem Gottesdienst.