Helmut Lapp, Projektkoordinator des Saale-Musicums, überbrachte das Floß. Dieses wurde vom Ortssprecher Albert Trost und dem Vorsitzenden der Obererthaler Dorfmusik, Michael Weigand, in Empfang genommen.
Zu frischem Zwiebelplootz aus dem Holzbackofen der Obererthaler Plootzbäcker spielten die Kapelle "Zirndorfer Blechspielzeug" auf. Das Quintett begeisterte mit volkstümlicher Musik, Swing, Blues und Rockmusik. Auch der "Saale-Musicum-Marsch" stellte für die fünf Musiker kein Problem dar. Helmut Lapp motivierte das Publikum zum Mitsingen.

Zahlreiche Helfer hatten den Vorsitzenden vor, während und nach der Veranstaltung unterstützt. Etliche Kuchenspenden hatte die Ortsbevölkerung für die Kaffeebar gebacken.