Fressen, spielen, schlafen. Genau so gestaltet sich der Tagesablauf für sieben Hundebabys, die am 13. Mai das Licht der Welt erblickt haben und binnen sechs Wochen prächtig herangewachsen sind. Das Besondere des Wurfes: Alle sieben Racker sind weiblichen Geschlechts - ausgetragen und geboren von der Berner Sennenhündin Maira, die am 21. Juli 2011 zusammen mit neun weiteren Geschwistern das Licht der Welt erblickt hatte.

"Maira war das erste Mal trächtig und hat ihre Sache sehr gut gemacht", lobt Hundehalterin Hiltrud Jopp. "Im Stundentakt sind die Jungen zur Welt gekommen, das erste war kurz vor 1 Uhr nachts geboren", hat sie auf die Minute genau Buch geführt über das Ereignis. Als gegen 6 Uhr Welpe Nummer sechs geworfen war, glaubte Familie Jopp, das sei es gewesen.