Im Laufe des Samstagabends sind Unbekannte in zwei Wohnhäuser in den Landkreisen Scheinfurt und Bad Kissingen eingestiegen. Das berichtet die Polizei. In beiden Fällen hatten es die Täter offenbar neben Schmuck und Bargeld auch auf Waffen abgesehen. Die Einbrecher entkamen unerkannt. Die Kriminalpolizei Schweinfurt hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Ein Einbruch ereignete sich am Samstag im Zeitraum zwischen 13.00 Uhr und 23.10 Uhr in Bergrheinfeld.