Mit einem feierlichen Gottesdienst in der Bad Kissinger Stadtpfarrkirche und anschließendem Empfang wurde Kaplan Paul Reder von der Pfarreiengemeinschaft "Jesus - Quelle des Lebens" verabschiedet. Der 45-jährige wird ab September als Pfarrvikar in Mellrichstadt, Fladungen und Nordheim werden. In seiner Abschiedsrede vor den versammelten Gläubigen betonte Kaplan Paul Reder, "dass sich schon vor drei Jahren, bei seiner Ankunft, der Tag abzeichnete, an dem er diese Pfarrei wieder verlassen müsse". Hocherfreut zeigte sich der scheidende Kaplan davon, dass zu seinem Abschiedsgottesdienst nicht nur viele Kissinger Gläubige und Gäste, sondern auch fast alle Kissinger Ministranten anwesend waren.