Am Montagmorgen (5. Juli) war ein betagtes Ehepaar aus dem Raum Würzburg auf dem roten Wanderweg von Waldfenster in Richtung Platz unterwegs. Nachdem die Frau, um sich zu erleichtern etwa 40 Meter in den Wald ging, verloren sich die beiden aus den Augen. Der Mann verständigte daraufhin die Polizei.

Ein Großaufgebot an Kräften von Polizei, der Freiwilligen Feuerwehr Waldfenster und Bergwacht Oberbach machte sich auf die Suche. Die Dame konnte glücklicherweise wohlbehalten aufgefunden werden.