Eine 51-jährige Frau meldete am Montag (30.08.2021) gegen 21.30 ein außer Kontrolle geratenes Feuer im Keller ihres Einfamilienhauses in Diebach (Kreis Ansbach). Die Feuerwehren von Rothenburg ob der Tauber, Schillingsfürst, Östheim und Bellershausen rückten mit 50 Einsatzkräften aus.

Sie konnten das Feuer löschen, bevor es auf das Erdgeschoss übergriff. Die Anwohnerin wurde leicht verletzt und vom Rettungsdienst ambulant versorgt. Wie hoch der Schaden ist, kann noch nicht abschließend gesagt werden. Die Kriminalpolizei Ansbach hat die Ermittlungen, insbesondere die Feststellung der Brandursache übernommen. 

Vorschaubild: © Fachdozent/pixabay.com (Symbolbild)