Unbekannte Täter werfen mit Wasserbomben auf Auto: Am Freitagmittag, dem 20. Mai 2022, warfen gegen 13.00 Uhr bislang unbekannte Täter mit Wasserbomben auf ein Pkw und verursachten einen hohen Sachschaden, wie die Polizei Ansbach in einer Meldung mitteilte.

Nach Angaben des Autofahrers fuhr er auf der Residenzstraße. Nachdem er die Brücke beim Brückencenter passiert hatte, schlug plötzlich ein Gegenstand gegen die Windschutzscheibe. Kurz darauf ging diese zu Bruch. 

Ansbach: Windschutzscheibe durch Wasserbombe zerstört 

Am Fahrzeug entstand dadurch ein Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro. Glücklicherweise wurde niemand durch den Wurf verletzt. Die Polizeibeamten konnten am Tatort Rückstände eines feuchten Luftballons auffinden. 

Es wurde ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr eingeleitet. Die Polizeiinspektion nimmt Hinweise zu der Tat unter der Telefonnummer 0981 / 9094 - 121 an.