• Buch-Tipp: "Historische Pfade Franken" mit 30 Wanderungen und spannenden Geschichten
  • Autor Benedikt Grimmler hat seine Wurzeln im Landkreis Kulmbach
  • Features: Detaillierte Wegbeschreibungen, Tourensteckbriefe, Karten, GPS-Tracks 

Im neuen Buch von Benedikt Grimmler geht der gebürtige Kulmbacher auf die Wanderregion seiner Heimat ein und nimmt die Lesenden mit auf eine Zeitreise durch die Vergangenheit. Grimmlers Leidenschaft ist es, stets auf der Suche nach Mythen und Legenden zu sein, die uns Menschen von heute in frühere Zeiten entführen. So ist "Historische Pfade" keinesfalls nur ein reiner Wanderführer. Das Buch verspricht vielmehr eine Sammlung einzigartiger Wanderungen, welche mit spannenden Geschichten um die Wanderregion an sich versehen sind. 

Historische Wanderungen durch die fränkische Landschaft 

Während des Wanderns durch die vielseitige fränkische Landschaft wird man durch die spannenden Geschichten rund um die Wanderung und der besuchten Orte selbst auf eine Zeitreise geschickt, zwischen Amorbach und Kronach oder zwischen Lichtenberg und Weißenburg. Aber auch auf der ersten Eisenbahnstrecke Deutschlands lässt es sich gut wandern. Oder auf Kaisers Spuren zur nächsten Königspfalz wandeln und durch den Wald zu Schneewittchen laufen -  alles das ist auf den historischen Pfaden in Franken möglich. 

Historische Pfade Franken - das Buch von Benedikt Grimmler bei Amazon ansehen

Mit von der Wanderpartie durchs Frankenland sind bekannte UNESCO-Stätten und weniger bekannte Ruinen, Römerlager und Reichsstädte. Aber auch Wallfahrtskirchen und Klöster, Burganlagen und Keltensiedlungen. Allesamt historisch wertvoll. Die längste beschriebenen Strecke ist mit 21 Kilometern eine Tour von Bad Staffelstein über Banz zum Staffelberg im oberfränkischen Landkreis Lichtenfels. Nach nur fünf Kilometern erreicht man dagegen das Städtchen Velden, wenn man von der Burg Veldenstein bei Neuhaus an der Pegnitz (Landkreis Nürnberger Land/Mittelfranken) startet. Das Buch verspricht aber auch weitere tolle Features: 

  • Detaillierte Wegbeschreibungen
  • Spannende Geschichten rund um die Region Franken 
  • Tourensteckbriefe und Karten
  • GPS-Tracks zum Download
  • Circa 200 Bilder und Fotos

Benedikt Grimmler: Kulmbacher Buch-Autor mit einer Leidenschaft zum Mystischen 

Autor Benedikt Grimmler hat seine Wurzeln in Landkreis Kulmbach. 1980 in Kulmbach geboren, wuchs er in Stadtsteinach auf. Dort war er Museum tätig, ehe er Germanistik, Anglistik und Amerikanistik in Konstanz und Wien studierte. Seitdem pendelt er zwischen Frankenland und Bodensee. Er veröffentlichte zahlreiche Beiträge zu geschichtlichen und kulturwissenschaftlichen Themen, sowie mehrere Sachbücher zu historischen Themen. Seine Leidenschaft gilt dem Mystischen aus der Vergangenheit. So erzählt er beispielsweise in dem Buch "Fränkische Verbrecher"* sieben teils schauerliche authentische Kriminalfälle aus Franken.

Buch-Tipp: Fränkische Verbrecher - die spannendsten Kriminalfälle 

Benedikt Grimmler veröffentlichte bisher verschiedene Reiseführer und Bücher zu historischen Themen.

Vom Schreibtisch weg treibt es ihn immer wieder hinaus, um zur Erholung und Erkundung zu Fuß Natur und Kultur zu entdecken. Heute lebt er am Bodensee, hat aber den Bezug zu seiner Heimat nie verloren.

Weitere Infos zum Buch: 

  • Vollständiger Titel: "Historische Pfade Franken: 30 Wanderungen zu Orten mit Geschichte"
  • Preis: 22,99 Euro
  • 160 Seiten
  • Erschienen am 21. April 2022 im Bruckmann-Verlag, München, in der Reihe "Bruckmann Wanderführer"
  • ISBN-10: ‎ 3734320984
  • ISBN-13: ‎ 978-3734320989
  • "Historische Pfade Franken" bei thalia.de ansehen*

Besonders erfolgreich war Grimmlers Ende 2020 erschienenen Buch "Lost & Dark Places Franken"*, in dem er verlassene Orte in der Region beschriebt.

Er verbindet darin Ortsbeschreibungen mit schaurigen, oft tragischen Geschichten zu einem "Dark-Tourism-Guide" mit Gänsehaut-Feeling. Im Gespräch mit inFranken.de erzählt er, wie es um seine Faszination zu schaurigen und mystischen Orten steht und was das Besondere an Lost & Dark Places ist. 

Mehr zum Thema:

Artikel enthält Affiliate Links

*Hinweis: In der Redaktion sind wir immer auf der Suche nach tollen Angeboten und nützlichen Produkten für unsere Leser - nach Dingen, die uns selbst begeistern und Schnäppchen, die zu gut sind, um sie links liegenzulassen. Es handelt sich bei den in diesem Artikel bereitgestellten und mit einem Einkaufswagen-Symbol beziehungsweise einem Sternchen gekennzeichneten Links um sogenannte Affiliate-Links/Werbelinks. Wenn du auf einen dieser Links klickst und darüber einkaufst, bekommen wir eine Provision vom Händler. Für dich ändert sich dadurch nichts am Preis. Unsere redaktionelle Berichterstattung ist grundsätzlich unabhängig vom Bestehen oder der Höhe einer Provision.