Die von zahlreichen Nutzern kritisierte Lesebestätigung bei WhatsApp in Form von zwei kleinen blauen Haken hinter Text-, Sprach und Videonachrichten könnte demnächst wieder rückgängig gemacht werden. Das zumindest berichtet meedia.de.

Demnach soll bereits eine Beta-Version im Umlauf sein, bei der es möglich sein soll, die Lesebestätigung zumindest zu deaktivieren. Mit einem entsprechenden Update sei in den nächsten Tagen zu rechnen.

WhatsApp hatte die Neuerung am Donnerstag ohne Ankündigung eingeführt und dafür viel Kritik der Nutzer geerntet. Mit dem in Kürze verfügbaren Update rudert WhatsApp offenbar wieder zurück.