Sprache wandelt sich. Das führt dazu, dass auch der Duden sich verändern muss. Denn kein Mensch spricht heute noch von einer "Kammerjungfer". Hingegen entstehen zahlreiche "Unverpacktläden" im Bundesgebiet. Gut 3000 neue Wörter wurden deshalb 2020 in den Duden aufgenommen. Für 300 Wörter hingegen ist die Zeit vorbei: Sie werden aus dem Nachschlagewerk gestrichen. 

Aber nur, weil etwas aus dem Duden gestrichen wurde, muss man die Worte ja nicht gleich vergessen, oder? In unserem Quiz haben wir neun der 300 gestrichenen Wörter gesammelt. Kennst du die Bedeutung der Wörter noch?

Tipp: Duden, Die deutsche Rechtschreibung

Einen Überblick über die Änderungen des Duden im Jahr 2020 hat der Verlag hier zusammengestellt.

* Hinweis: In der Redaktion sind wir immer auf der Suche nach tollen Angeboten und nützlichen Produkten für unsere Leser - nach Dingen, die uns selbst begeistern und Schnäppchen, die zu gut sind, um sie links liegen zu lassen. Es handelt sich bei den in diesem Artikel bereitgestellten und mit einem Einkaufswagen-Symbol beziehungsweise einem Sternchen gekennzeichneten Links um sogenannte Affiliate-Links/Werbelinks. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken und darüber einkaufen, bekommen wir eine Provision vom Händler. Für Sie ändert sich dadurch nichts am Preis.