Ein fünf Jahre alter Junge ist bei einem tragischen Traktorunfall in Breiholz (Kreis Rendsburg-Eckernförde, Schleswig-Holstein) am Samstagabend ums Leben gekommen. 

Der aus der Nähe von Berlin stammende Junge war gemeinsam mit seinen beiden älteren Geschwistern (8 und 11 Jahre) und dem 37-jährigen Vater mit dem Fahrrad unterwegs, berichtet die Polizei. Als auf dem Heimweg ein Traktor mit angehängter Walze in dieselbe Richtung fahrend die Familie passierte, stieß der Fünfjährige gegen das Rad seines vorausfahrenden Bruders und stürzte auf die Straße.

Traktor überrollt Jungen (5) - Kind stirbt noch an Unfallstelle

Dort wurde der Junge von dem Gefährt erfasst und erlitt dabei tödliche Kopfverletzungen.  Der herbeigerufene Notarzt konnte dem Jungen nicht mehr helfen. Der Vater und die Geschwister des Kindes als auch der 68-jährige Traktorfahrer wurden seelsorgerisch betreut.

Ein Sachverständiger begutachtete auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Kiel die Unfallstelle zur genaueren Rekonstruktion des Geschehens.