Neuses am Sand

Wohnmobilfahrer erschrickt wegen Traktor

Am Donnerstagspätnachmittag fuhr ein 58-jähriger Verkehrsteilnehmer die B 22 von Stadelschwarzach kommend in Richtung Bamberg entlang. In der Ortschaft Neuses am Sand erblickte der Wohnmobil-Fahrer einen auf einem Acker fahrenden Traktor und erschrak dabei laut Polizeibericht, woraufhin er das Lenkrad herumriss und gegen einen Abgrenzungsstein eines Tankstellengeländers prallte. Am Wohnmobil entstand dadurch ein Schaden von etwa 10 000 Euro. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und die Feuerwehr Neuses war mit sechs Einsatzkräften mit der Abbindung von auslaufendem Motorenöl beschäftigt.
Artikel drucken Artikel einbetten

Am Donnerstagspätnachmittag fuhr ein 58-jähriger Verkehrsteilnehmer die B 22 von Stadelschwarzach kommend in Richtung Bamberg entlang. In der Ortschaft Neuses am Sand erblickte der Wohnmobil-Fahrer einen auf einem Acker fahrenden Traktor und erschrak dabei laut Polizeibericht, woraufhin er das Lenkrad herumriss und gegen einen Abgrenzungsstein eines Tankstellengeländers prallte. Am Wohnmobil entstand dadurch ein Schaden von etwa 10 000 Euro. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und die Feuerwehr Neuses war mit sechs Einsatzkräften mit der Abbindung von auslaufendem Motorenöl beschäftigt.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren