Immer mehr Menschen träumen von einer eigenen Immobilie. Gerade in den letzten Jahren hat die Nachfrage nach Wohnimmobilien aufgrund der Pandemie weiter zugenommen. Insbesondere Familien wünschen sich zusätzliche Flächen im Freien, einen Balkon, eine Terrasse oder einen kleinen Garten. Auch der verstärkte Trend zum Mobile Office heizt den Immobilienmarkt weiter an. Neubauten wie auch gebrauchte Wohnimmobilien sind zweifellos gefragt.

Schluss mit Träumen, auf ins Eigenheim!

Falls auch du von einer eigenen Immobilie träumst, bist du auf der Energie- und ImmobilienMesse genau richtig. Die regionale Messe erleichtert dir die Suche nach passenden Dienstleister*innen für dein Projekt. Bei deinem Messebesuch kannst du dir einen Überblick über Produkte und Unternehmen aus der Region verschaffen und dich bei zahlreichen Aussteller*innen und Fachvorträgen über Themen rund um dein Eigenheim informieren. Ein Rahmenprogramm für Kinder, Foodtrucks und das Angebot der TESTA ROSSA caffébar runden den Messetag ab. Der Eintritt ist wie immer frei.

  • Wann: Sonntag, den 15. Mai, von 9-16 Uhr
  • Wo: Hauptstelle der Sparkasse Forchheim, Klosterstraße 14
  • Eintritt: kostenlos
Alle Infos & Aussteller auf einen Blick

Diese Themen erwarten dich 2022 bei der Energie- und ImmobilienMesse in Forchheim

Nachhaltige Fördermittel

Am Messetag gibt es wertvolle Informationen zu aktuellen Förderprogrammen des Bundes und des Freistaates Bayern. Fördermittel stehen hoch im Kurs, daher ist es sinnvoll, sowohl beim energieeffizienten Neubau als auch bei einer energetischen Sanierung die staatlichen Fördermöglichkeiten zu kennen und diese zu nutzen. Besonders bei der Heizungsmodernisierung senken Förderungen die Kosten für eine neue Heizung. Gute Gründe für eine Heizungsmodernisierung gibt es viele: Mehr Effizienz, denn neue Heizungen arbeiten in der Regel effizienter als alte. Mehr Sicherheit, denn die Störanfälligkeit neuer Technik ist geringer. Mehr Nachhaltigkeit, denn neben finanziellen Vorteilen sorgen ein geringerer Brennstoffverbrauch, ein niedrigerer CO2-Ausstoß und die Möglichkeit, das Haus mit erneuerbaren Energien zu beheizen, für einen kleineren ökologischen Fußabdruck.

Die richtige Absicherung

Versicherungsschutz ist wichtig. Die einzelnen Bau- und Wohnphasen erfordern einen unterschiedlichen Versicherungsschutz, denn gerade hier gibt es zahlreiche Risiken, gegen die du richtig abgesichert sein solltest. Bereits beim Grundstück haftest du als Eigentümer*in für Gefahren und auch beim Baubeginn darf eine entsprechende Absicherung vor Risiken nicht fehlen. Steht das Wohngebäude, gilt es auch hier, sich richtig abzusichern z.B. gegen Kerzenbrand, defekte Rohre oder Sturmschäden. Szenarien, mit denen sich keiner gerne beschäftigt, die aber sehr teuer werden, wenn sie nicht mitgedacht werden. Nicht nur die Immobilie braucht Schutz, sondern auch deine Familie: Ein solider Versicherungsschutz ist bei Themen wie Berufsunfähigkeit oder Arbeitslosigkeit ebenso nicht zu vernachlässigen. 

Klimafreundlich Fahren

Klimaschutz und Mobilität haben weiter an Bedeutung und Nachfrage gewonnen. Der Ausbau von E-Tankstellen schreitet voran, was die Anschaffung eines Elektroautos für viele attraktiver macht. Die Vorteile von klimafreundlichem Fahren liegen auf der Hand: Ressourcen werden geschont, emissionsfreundliche Fortbewegung, geringere Kilometerkosten. Seit 2020 greifen zudem die von der EU vorgegebenen CO2-Flottengrenzwerte. E-Mobilität ist definitiv nicht nur ein vorübergehender Trend, sondern ein solides Standbein der Automobilbranche. Am Messetag kannst du die neuesten Elektroautos mit höherer Reichweite näher begutachten und dir Informationen zum Ladesäulennetz einholen.  

Alle Fachvorträge auf einen Blick

Kontakt

Sparkasse Forchheim
Klosterstraße 14
91301 Forchheim

Telefon: 09191 88-0
E-Mail: info@spk-forchheim.de