Es ist kaum zu glauben, was man derzeit im Online-Auktionshaus Ebay zu sehen bekommt: 880 Euro als Startgebot - und zwar für eine 10er-Packung Capri-Sonne. "Neuer, unbenutzter und unbeschädigter Artikel", heißt es in der Produkt Beschreibung auf der Plattform. Und das ist nicht das einzige Angebot dieser Art.

Der Grund: Der Hersteller des vor allem bei Kindern beliebten Trinkbeutels hat vor einiger Zeit von Plastikstrohhalmen auf Papier umgestellt. Damit passte sich das Unternehmen an das EU-Verbot von Einwegartikeln aus Plastik an, das am 3. Juli in Kraft getreten ist. Einige Liebhaber des Kult-Getränks sind davon wenig begeistert und wollen sich die letzten Packungen mit den orangenen Halmen sichern. Andere wittern ein lukratives Geschäftsmodell.

Capri-Sonne im Angebot bei Ebay: Alle Geschmackrichtungen sind vertreten

Capri-Sonnen unterschiedlichster Geschmacksrichtungen sind online im Angebot zu finden. Etwa die Sorte Multi-Vitamin zum "Sofort Kauf" für 199 Euro. Der Cola Mix Drink zum Startpreis von 300 Euro. Oder zum Beispiel die limitierte Auflage Capri Sun Monster für 888,88 Euro mit der Option "Preisvorschlag senden". 

Aber lohnt sich der Kauf? Könnte es wirklich sein, dass die Packungen mit den Plastikstrohhalmen bald zur beliebten Rarität unter Sammlern werden? Aktuell sind die Gebote überschaubar. Die wenigsten Ebay-Nutzer haben das Potenzial der Investition erkannt wie es scheint.

Einige Anzeigen auf der Plattform stehen bereits seit Ende Mai online. Die Begeisterung hält sich also offenbar in Grenzen.

Alternative: Einzelne Capri-Sonne-Strohhalme kaufen

Liebhaber von Capri-Sonne haben aber auch eine Alternative: Es gibt bei Ebay auch Angebote für einzelne Strohhalme der Trinkbeutel. Mit Startpreisen von 10 Euro das Stück macht man damit im Vergleich ein echtes Schnäppchen.

Aber warum sind die neuen Papierhalme eigentlich so unbeliebt? Verbraucher hatten sich vor allem bei Instagram über das "zerstörte Geschmackserlebnis" beschwert. Laut einiger Kommentare, schmeckt der Saft aus dem Päckchen mit den neuen Strohhalmen nur noch nach Papier.

Die enttäuschten Fans des Kult-Getränks können jetzt ganz einfach online zuschlagen und sich doch noch einen orangenen Strohhalm sicher.