Bei einem Familienausflug in das Freizeit-Land Geiselwind in Franken gibt es für Daheimgebliebene dieses Jahr viel zu entdecken: Jede Menge Neuheiten, jede Menge Platz und natürlich ein ausgefeiltes Konzept, das Ihre Gesundheit schützt. Insbesondere im Juli ist das Freizeit-Land nicht überlaufen, sodass man sich frei bewegen kann und nicht anstehen muss. Durch das weitläufige Parkareal kann jeder auch selbst auf den nötigen Mindestabstand Rücksicht nehmen. Unser Tipp für heiße Tage ist vor allem ein Besuch der Themenwelten Im Land der Piraten und Safari – aber nur mit ausreichend trockener Kleidung zum Wechseln im Gepäck! 

Hier geht es direkt zum Ticket-Shop

Unsere Tipps für heiße Tage: Von Wildwasserbahn bis Wasserspielplatz

Im Freizeit-Land Geiselwind gibt es viele Attraktionen für Groß und Klein, bei denen das Thema Wasser im Mittelpunkt steht. Wir stellen Ihnen die besten Plätze für Wasserspaß im Freizeit-Land Geiselwind vor! Und wer lieber trocken bleibt, sollte einen Blick auf die neue Schiffsschaukel Bounty werfen.

  • Wasserschlacht im Piraten Sumpf: In den Booten des 600 Quadratmeter großen Piraten Sumpfes haben vier Personen Platz und sind mit jeweils einer Wasserpistole ausgerüstet. Auch die Zuschauer können mit Wasserkanonen aktiv an der Schlacht teilnehmen.
  • Schussfahrt ins Blaue mit dem Goldhüpfer: Aus 8 Metern Höhe schießen wagemutige Goldgräber mit rund 40 km/h ins kühle Nass. Ausklinken, Luft anhalten und los geht’s! Insgesamt sechs Gondeln warten auf die Besucher, sodass Sie nicht lange warten müssen. 
  • Vorbei am Wasserfall im Piraten Spinner: Diese Achterbahn ist nur vier Meter hoch, allerdings mit selbstdrehenden Gondeln ausgestattet. Gleich zu Beginn geht es in eine 180°-Kurve und danach unter heftiger Rotation in einen kleinen Tunnel und vorbei am Wasserfall!
  • Ab in die Wildwasserbahn: Im Sägewerk warten ausgehöhlte Baumstämme auf die Besucher. In diesen stürzen bis zu vier Fahrgäste gemeinsam im tosenden Wildbach vorbei an Stromschnellen und aus bis zu 12 m Höhe wieder hinab ins alte Sägewerk.
  • Kroko-Wasser-Rodeo für die Kleinsten: Hier können kleine Cowboys ihre Fähigkeiten als Krokodilfänger unter Beweis stellen. Der rasante Ritt führt durchs wilde Wasser – ein paar Spritzer kann man bei diesem außergewöhnlichen Krokodilrodeo schon abbekommen!
  • Wasserspielplatz mit Wasserbombenschleuder: In einer von Bächen durchzogenen Felslandschaft können kleine und große „Wassernarren“ Dämme bauen, herumspritzen, pumpen, planschen und sich nach Herzenslust austoben. 

Neue Attraktion: Die Schiffsschaukel Bounty

Im Land der Piraten gibt es außerdem ein neues Highlight: Die Bounty ist eine brandneue Schiffschaukel. Pro Fahrt mit der knapp zwölf Meter hohen Schaukel finden 32 Gäste Platz, die Gesamtkapazität pro Stunde beläuft sich auf 800 Mitfahrer. Doch die Bounty ist nur eine von 22 neuen Attraktionen – hier lest ihr mehr über die Neuheiten.

Diese Tickets empfehlen wir für Familien, Senioren und Gruppen

Für die kleinsten Besucher (Größe unter 1 Meter) ist der Eintritt kostenfrei. Danach staffeln sich die Tickets in 23,50 Euro (ab 1 Meter) und 32,50 Euro (ab 1,40 Meter) für Kinder und Erwachsene. Senioren und Schwerbehinderte zahlen ebenfalls nur 23,50 Euro.  Für die meisten Besucher dürfte sich deshalb schnell die Jahreskarte für 69,00 Euro lohnen, mit der es außerdem Ermäßigungen bei Kooperationspartnern wie dem Schwaben Park, dem Bayern Park und vielen anderen gibt.

Unser Tipp: Alle Geburtstagskinder (bitte an den Ausweis denken) dürfen gratis in den Park! 

Hier geht es direkt zur Jahreskarte

Ein Ausflug ins Freizeit-Land Geiselwind trotz Corona – Worauf muss ich achten?

Abstand halten heißt es auch im Freizeit-Land Geiselwind. Die Maskenpflicht gilt jedoch nur in den Fahrgeschäften selbst. Um höchste Hygiene-Standards auch im Gastronomie-Bereich zu gewährleisten, hat sich der Vergnügungspark ein ausgeklügeltes Ampel-System überlegt: Steht die Ampel auf Grün, ist der Tisch desinfiziert und bereit, neue Gäste zu empfangen. Beim Verlassen stellen die Gäste eigenverantwortlich die Ampel auf Rot. Damit wird signalisiert, dass dieser Tisch erst noch desinfiziert werden muss.

Weitere Informationen zum Umgang mit Corona im Freizeit-Land Geiselwind finden Sie auf der Website.


Anfahrt, Kontakt und Öffnungszeiten 

Freizeit-Land Geiselwind
Wiesentheider Str. 25
96160 Geiselwind
Tel. 09556 / 9211-92
E-Mail: info@freizeit-land.de

Schauen Sie sich hier die Öffnungszeiten an.