Deutschland
Messenger

Praktisch: Mit diesem WhatsApp-Trick kannst du deine Sprachnachrichten vor dem Versenden anhören

Das Versenden von Sprachnachrichten auf WhatsApp ist ein Feature, das sehr gerne benutzt wird. inFranken.de stellt euch einen WhatsApp-Trick vor, den ihr vielleicht noch nicht kennt: Sprachnachrichten vor dem Versenden nochmal anhören.
 
WhatsApp-Sprachnachrichten vor dem Versand nochmal anhören
Mit einem Trick kannst du Sprachnachrichten bei WhatsApp vor dem Versenden noch einmal anhören. Symbolfoto: Lino Mirgeler/dpa
  • Neuer Trick für Sprachnachrichten bei Whatsapp-Nutzung 
  • So kannst du Sprachnachrichten vor dem Versenden anhören
  • Der Trick soll zum offiziellen Feature werden

"Was hast du gesagt? Ich konnte dich leider nicht verstehen." Diese Antwort- oder eine ähnliche – hat bestimmt jeder Whatsapp-Nutzer nach dem Versenden einer Sprachnachricht schon mal bekommen. Grund: der Wind hat in den Handy-Lautsprecher geblasen, ein Hund hat laut gebellt oder man hat mit dem Finger das Mikrofon zugehalten. Das hätte man allerdings mitbekommen, wenn man sich die Sprachnachricht vor dem Versenden noch einmal hätte anhören können. Aber das geht leider nicht, oder doch?

Sprachnachrichten vor dem Versenden anhören - so geht es

Doch, es geht! Whatsapp möchte zwar in Zukunft ein offensichtliches Feature einführen, mit dem man Sprachnachrichten vor dem Versenden prüfen kann, aber bis dahin ist es auch anders möglich. Der Trick klappt mit Android-Smartphones gleichermaßen wie mit iPhones, die das iOS-System verwenden. Und so funktioniert’s:

Zuerst muss die Aufnahme einer Sprachnachricht durch das Tippen auf den grünen Mikrofon-Button begonnen werden. Der Button darf nicht losgelassen werden, sondern muss nach oben in Richtung des Schloss-Symbols gezogen werden. Somit kannst du eine Sprachnachricht aufnehmen, ohne den Finger auf dem Bildschirm belassen zu müssen. Ist die Sprachnachricht fertig, kannst du entweder auf den Namen des Chatpartners tippen, oder Whatsapp schließen. Wird dann zurück auf den Chat gewechselt, beziehungsweise Whatsapp wieder geöffnet, wird die Memo am unteren Bildschirmrand angezeigt. Du kannst dann entscheiden, ob du sie mithilfe des Play-Buttons anhören oder durch ein Tippen auf den Mülleimer wieder löschen willst.

Wer weiß, was Whatsapp noch für Tricks und Kniffe auf Lager hat? Wir werden dich auf jeden Fall auf dem Laufenden halten, wenn es etwas Neues gibt!

Auch interessant: Was ist der Handydaumen und bin ich bereits betroffen?