Fahrrad-Unfall in Marktredwitz: Ein Schüler fuhr am Freitag (10. September 2021) gegen 15.15 Uhr auf der Thölauer Straße stadtauswärts, berichtet die Polizei. Vermutlich aus Unachtsamkeit stürzte er dabei von seinem Fahrrad.

Kopfverletzungen bei Unfall in Marktredwitz: Hubschrauber im Einsatz

Der 13-Jährige, der keinen Fahrradhelm trug, wurde dabei am Kopf verletzt. Ein Rettungshubschrauber flog zum Unfallort und brachte das Kind ins Klinikum Bayreuth.

Lebensgefahr bestand jedoch glücklicherweise nicht. Die Polizei Marktredwitz nahm einen Verkehrsunfall mit Personenschaden auf.