Die Unwetter in Franken nehmen kein Ende. Für heute Nachmittag bis in den Abend hinein sind für den Landkreis Coburg, Kulmbach, Bayreuth, Bad Kissingen, Würzburg, Kitzingen, Lichtenfels, Forchheim und Kronach amtliche Warnungen des deutschen Wetterdienstes vor starken Gewittern ausgegeben worden.

Örtlich kann es zu Blitzschlag, entwurzelte Bäume und herabstürzende Bäume kommen. Während des Platzregens kann es kurzzeitig zu Verkehrsbehinderungen kommen.

Die Warnungen für die Landkreise Würzburg und Kitzingen wurden vom Deutschen Wetterdienst wieder aufgehoben.