Haus neben Kirche in BrandAuf dem Maria-Schnee-Platz in Ochsenfurt ist am Mittwochmorgen (28.04.2021) ein Feuer in einem Einfamilienhaus ausgebrochen. Das Polizeipräsidium Unterfranken teilte mit, dass die Flammen schon aus dem Dachstuhl loderten, als die Einsatzkräfte eintrafen.

Die Feuerwehren aus Ochsenfurt, Kleinochsenfurt und Frickenhausen konnte verhindern, dass das Feuer auf angrenzende Gebäude - darunter eine Kirche - übergreift. Zum Teil löschten die Feuerwehrleute den Brand vom Friedhof aus, der zur Kirche gehört. Das Haus selbst ist nach dem Brand unbewohnbar und einsturzgefährdet.

Brand in Ochsenfurt: Haus ist einsturzgefährdet

Die Ursache für das Feuer ist bislang unklar. Die Kriminalpolizei Würzburg hat die Ermittlungen übernommen. Der Schaden wird vorerst auf einen mittleren sechsstelligen Betrag geschätzt. Während der Löscharbeiten musste die angrenzenden Würzburger Straße gesperrt werden.