Am Mittwoch (22. September 2021) war die Grünen-Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock in Würzburg auf der Talavera zu Gast. Mit dabei gewesen war nach Angaben von NEWS5 auch Anton Hofreiter, Fraktionsvorsitzender im Bundestag.

Wie die Polizeiinspektion Würzburg-Stadt auf Nachfrage von inFranken.de mitteilt, waren rund 1500 Interessierte vor Ort. Die Veranstaltung fand von 16.00 Uhr bis 19.00 Uhr statt. 

Wahlkampf der Grünen in Würzburg: Etwa 70 Menschen vor Ort, die "anderer Meinung waren"

Vor Ort sollen auch einige "Impfgegner" und "Querdenker"gewesen sein, so NEWS5. In der Menge stand auch eine Person, die als Zeichen ein Plakat mit einer Impfspritze nach oben hielt.

Wie die Polizei erläutert, waren etwa 70 Menschen auf dem Platz, die "anderer Meinung" waren. Die Beamten mussten "hier und da" mit ein paar Eingriffsmaßnahmen und Platzverweise für Ordnung sorgen. "Zu ernstzunehmenden Störungen kam es jedoch nicht", heißt es abschließend.