Eine 29-jährige Frau meldete der Polizei am Montagnachmittag (15.04.2022) vorsorglich, dass sie gegen 15.20 Uhr mit ihrem Auto von Bad Neustadt in Richtung Wollbach unterwegs war, wie die Polizeiinspektion Bad Neustadt an der Saale mitteilte.

Am Ortseingang von Wollbach wurde sie auf zwei junge Radfahrerinnen aufmerksam, die ohne Helm fuhren und nicht den Radweg benutzten. Die Autofahrerin hielt an und wollte die beiden Mädchen bei geöffneter Seitenscheibe auf ihr Fehlverhalten aufmerksam machen.

Hierbei kollidierten die Kinder laut Polizei mit ihren Fahrrädern und stürzten. Zu einem direkten Kontakt mit der Autofahrerin war es nicht gekommen. Am Abend teilte der Vater der Mädchen mit, dass diese sich bei dem Sturz verletzt hätten und er ein Krankenhaus aufsuchen werde. Weitere Ermittlungen der Polizei sind erforderlich.