Am frühen Samstagnachmittag kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Kreisstraße zwischen Stetten und Sondheim/Rhön im Kreis Rhön-Grabfeld. Das berichtet die Polizeiinspektion Mellrichstadt.

Zur Unfallzeit fuhr ein 69-jähriger Traktorfahrer mit seiner Zugmaschine in Fahrtrichtung Sondheim und wollte nach links in einen Feldweg abbiegen. Zur gleichen Zeit wollte ein hinter dem Traktor fahrender 17-jähriger Motorradfahrer mit seinem Leichtkraftrad überholen. Während des Überholvorgangs kam es dann zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge.

Der Motorradfahrer wurde dabei schwer verletzt und wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine nahe gelegene Klinik geflogen. Der Sachschaden beträgt insgesamt circa 2500 Euro. Der genaue Unfallhergang muss nun durch die Beamten ermittelt werden.