Die Autobahn A9 bei Nürnberg muss in Fahrtrichtung Berlin für eine Nacht gesperrt werden. Das teilte die Autobahn GmbH des Bundes mit.

Aufgrund vom Bauarbeiten wird die Richtungsfahrbahn zwischen dem Autobahnkreuz Nürnberg-Ost und dem Autobahnkreuz Nürnberg gesperrt. Die Sperrung erfolgt in der Nacht von Montag, dem 6. Dezember 2021, ab circa 19 Uhr bis voraussichtlich 05.00 Uhr am Dienstag. 

A9 bei Nürnberg über Nacht gesperrt

Infolgedessen sind der Ein- und Ausfahrtast der Anschlussstelle Nürnberg-Fischbach in Fahrtrichtung Berlin nicht nutzbar. Ebenfalls nicht befahrbar ist die Verbindungsrampe der A6 aus Richtung Amberg. Nicht betroffen sind Kreisfahrt A9 aus München kommend und in Richtung A6 Heilbronn.

Witterungsbedingt kann kurzfristig eine Verschiebung der Sperrung notwendig werden. Autofahrer werden gebeten, den Umleitungsempfehlungen Folge zu leisten und im Baustellenbereich besonders vorsichtig zu fahren.