Laden...
Nürnberg
Revitalisierung

Virtueller Rundgang: So sieht das Nürnberger Volksbad aus

Das Nürnberger Volksbad wird revitalisiert. Für alle interessierten Bürger bietet die Stadt nun einen virtuellen Rundgang mit hochauflösenden Bildern an.
Artikel drucken Artikel einbetten
Auf der Seite des Nürnberger Volksbads kann ab sofort der historische Bau in einer virtuellen Führung entdeckt werden. Foto: Screenshot
Auf der Seite des Nürnberger Volksbads kann ab sofort der historische Bau in einer virtuellen Führung entdeckt werden. Foto: Screenshot

Die Stadt Nürnberg bietet ab sofort einen Rundgang durch das Volksbad an. "Sie können das Volksbad jetzt virtuell erkunden und die großen Hallen auf sich wirken lassen. Wir haben sie hochauflösend aufgenommen, sodass Sie sich jetzt im Volksbad bewegen können", erklärt Bürgermeister Christian Vogel. "Ich finde, dass dieses Angebot einen sehr guten Eindruck von unserem Volksbad schafft."

Virtuelle Führung: Hier können Sie das Volksbad entdecken.

Visualisiert wurden alle drei Schwimmhallen, die Wartehalle und die Apparatehalle, alle aus verschiedenen Blickrichtungen. Vogel: "Diese virtuelle Ansicht ist auch ein Teil der Dokumentation des Ist-Zustands vor dem Umbau, der - und da bin ich guter Dinge - noch in diesem Jahr final in Werkausschuss NürnbergBad und Stadtrat beschlossen wird."