• "Nürnberg, Fürth, Erlangen"-Reiseführer*: Michael-Müller-Verlag hat 12. Auflage veröffentlicht
  • Das öffentliche Verkehrsnetz und Übernachtungsmöglichkeiten auf einem Blick
  • Die Sehenswürdigkeiten Nürnbergs und der Umgebung in einem Reiseführer
  • Quer durch Nürnberg anhand von Tourenvorschlägen und Hintergrundinformationen

Der Nürnberg-Reiseführer aus dem Erlanger Michael-Müller-Verlag geht 2022 bereits in die zwölfte Auflage und nimmt seine Leser*innen mit auf Erkundungstour durch Frankens Metropolregion. 

Nürnberg-Tipps in Buchform: Reiseprofi und Experte an der Feder 

Der gebürtige Nürnberger und studierte Historiker Ralf Nestmeyer ist Schriftsteller und Reisejournalist und hat neben seinen Kriminalromanen diverse Reiseführer über Regionen in Frankreich, Italien und England verfasst. Sein "Nürnberg & Umgebung"-Reiseführer erscheint beim in Erlangen beheimateten Michael-Müller-Verlag bereits in der zwölften Auflage

Nestmeyer ist durch das regelmäßige Erscheinen der Neuauflagen besonders dankbar darüber, Teile der Geschichte Nürnbergs heute noch besser und kritischer an sein Publikum herantragen zu dürfen.

So findet man auf dem ehemaligen Reichparteitagsgelände mittlerweile das NS-Dokumentationszentrum, das die dunkle Vergangenheit der Stadt im Nationalsozialismus aufbereitet und das es zur Publikation der ersten Auflage des Reiseführers noch nicht gab.

Städtetrip in Frankens Hauptstadt: 10 Tourenvorschläge

Rund um die beeindruckende Kaiserburg reihen sich die malerischen Häuser der Nürnberger Altstadt bei deren Erkundung die Tipps im Reiseführer behilflich sind. Neben den innerstädtischen Highlights wie Burgmauer und Burggarten und dem Alten Rathaus laden zahlreiche urige Kneipen und Restaurants zum Verweilen ein

Der Nürnberg-Reiseführer in der zwölften Auflage im Michael-Müller-Verlag

Um dem planlosen Verlorengehen in der Stadt entgegenzuwirken, hat Nestmeyer in seinem Reiseführer zehn Tourenvorschläge aufgestellt, um die verschiedenen Ecken der Stadt bestmöglich entdecken zu können. 

Für alle, denen die eine Großstadt noch nicht ausreicht, versprechen die beiden Ausflugstipps in die Nachbar-Orte Erlangen und Fürth etwas Abwechslung. So bringt Fürth eine 1200-jährige Stadtgeschichte mit sich und Erlangen verzaubert mit seiner barocken Architektur. 

Reiseführer mit Heimvorteil 

Mithilfe von einigen Essays liefert Nestmeyer spannende Hintergrundinformationen, etwa zur Historie von einzelnen Sehenswürdigkeiten der Stadt. Außerdem profitieren die Leser*innen vom Experten-Wissen des Autors, der Nürnberg als seine Heimatstadt wie sie seine Westentasche kennt. Lass dich inspirieren bei einem langen Spaziergang durch das angesagte Szene-Viertel Gostenhof oder durch die beliebte Wohngegend an der Pegnitz – Sankt Johannis. Auf dem örtlichen Johannisfriedhof befindet sich zudem das Grab von Nürnbergs berühmtester Persönlichkeit Albrecht Dürer.

Um so richtig in das mittelalterliche Flair der Stadt abtauchen zu können, werden auch zahlreiche Stadtführungen angeboten, die tagsüber und sogar nachts stattfinden und noch mehr Details zu Nürnberg in vergangenen Zeiten liefern. Auch hier kann Nestmeyer mit exklusivem Wissen glänzen, denn im Rahmen seiner Mitgliedschaft im Verein "Geschichte für Alle" war er selbst als Stadtführer in seiner Heimatstadt tätig.  

An regnerischen Tagen locken interessante Indoor-Aktivitäten wie das Germanische Nationalmuseum oder das Straßenbahnmuseum. Der Nürnberg-Reiseführer hat auch für das leibliche und kulinarische Wohl einiges in petto und das auf der Basis eigener Verkostungen! So hat Ralf Nestmeyer 140 Restaurants der fränkischen Metropole getestet. Dabei werden sowohl Veganer*innen und Fleischliebhaber*innen als auch Interessenten an der typisch fränkischen Küche, wie etwa den beliebten Nürnberger Rostbratwürste in den Genuss von echten Gaumenfreuden kommen. 

Nürnberg und der Reiseführer in Zahlen 

Zusammen mit dem Reiseführer kommen 13 Karten, die die Orientierung und Planung des Städtetrips um einiges erleichtern werden. Mit dabei ist auch ein Plan für die öffentlichen Verkehrsmittel, um einfach nachschauen zu können, wie man am besten von A nach B kommt. Außerdem ist eine Auswahl an 20 innenstadtnahen Unterkünften aufgeführt. 

Die besten Hotels - Info & Buchung

Eine Stadt lernt man am besten kennen, indem man sich mit einer physischen Karte orientiert. Dafür schafft der Reiseführer Abhilfe, denn er kommt mit einem faltbaren Stadtplan im Maßstab 1:10.000.

Mit einer Gesamtzahl von 36 Museen kommt Nürnberg mit einem breiten Angebot an kulturellen Programmpunkten. Auch in der Kategorie "Unterwegs mit Kindern" hat Nestmeyer einige Tipps in seinem Reiseführer zusammengestellt, um auch die Kleinen in Nürnberg mit Spiel, Spaß und Bildung zu erfreuen. Praktisch für Internet-Nutzer:  Die kostenlose, interaktive Web-App für Smartphone, Tablet und Desktop zeigt alle Sehenswürdigkeiten und Tipps auf Onlinekarten. 

Die wichtigsten Daten zum Buch auf einem Blick: 

Artikel enthält Affiliate Links

*Hinweis: Die in diesem Artikel bereitgestellten Buchungs-Links bzw. mit einem Einkaufswagen-Symbol gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links/Werbelinks. Wenn du auf einen dieser Links klickst und dann eine Unterkunft buchst oder darüber einkaufst, bekommen wir eine Provision von einem Kooperationspartner (z. B. Booking.com oder hotel.de) nach Abschluss des Aufenthalts oder vom Händler. Für dich ändert sich dadurch nichts am Preis.