Brand in Nürnberger Gaststätte: Am Dienstag (04.05.2021) ist im Stadtteil Schweinau in Nürnberg ein Feuer in einer Gaststätte ausgebrochen. Wie das Polizeipräsidium Mittelfranken mitteilte, war der Eingangsbereich in Brand geraten.

Die Feuerwehr konnte die Flammen schnell unter Kontrolle bringen. Wie auf Bilder des Geschehens zusehen ist, brannte unter anderem ein Zigarettenautomat, der offenbar im Eingangsbereich stand.

Feuer in Nürnberger Gaststätte: 15.000 Euro Schaden

Die Gaststätte war zum Zeitpunkt des Feuers leer. Die Bewohner der darüberliegenden Wohnungen mussten allerdings aus dem Gebäude gebracht werden. Während der Löscharbeiten wurde außerdem die Straße von der Polizei abgesperrt.

Der Kriminaldauerdienst Mittelfranken hat am Brandort bereits erste Spuren gesichert. Die Kriminalpolizei übernimmt die weiteren Ermittlungen zur Brandursache. Nach aktuellem Stand könnten die Renovierungsarbeiten in der Gaststätte das Feuer verursacht haben. Der entstandene Schaden wird auf mindestens 15.000 Euro geschätzt.