• Flughafen Nürnberg: Flieger aus Bulgarien muss wegen Notfall landen
  • Rettungskräfte an den Airport gerufen
  • Passagier muss ins Krankenhaus gebracht werden 

Am Sonntagabend (11. September 2022) musste ein Flugzeug am Nürnberger Flughafen aufgrund eines Notfalls landen. Die Maschine der bulgarischen Airline ist laut News5-Informationen aus Pristina im Kosovo gestartet und sollte eigentlich nach Münster fliegen. 

Rettungskräfte an den Flughafen Nürnberg gerufen - Polizei erklärt Hintergrund

Wie die Polizei Mittelfranken gegenüber News5 berichtete, "landete das Flugzeug außerplanmäßig am Albrecht Dürer Airport aufgrund eines medizinischen Notfalls an Bord". Auf Bildern ist zu sehen, wie Einsatzkräfte auf den Flieger warten. 

Auf Anfrage von inFranken.de wurde laut Polizei Mittelfranken "die Person ins Krankenhaus gebracht", so ein Sprecher der Polizei.  Auch werde die Person laut Polizei wohl überleben. Grund des Notfalls war "offensichtlich ein Herzinfarkt", erklärt der Sprecher.