Am Freitag (08.04.2022) gegen 14 Uhr ereignete sich auf der Staatsstraße 2401 bei Feucht ein schwerer Verkehrsunfall, wie die Polizeiinspektion Altdorf mitteilte. Ein 44-jähriger Autofahrer kam aus Richtung Nürnberg. Ein 67-jähriger Fahrer kam aus Richtung Feucht. Beide Fahrzeuge touchierten sich an der linken vorderen Seite.

Der 44-Jährige kam daraufhin mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrfach. Das Fahrzeug blieb abseits der Fahrbahn auf dem Dach liegen. Der 67-jährige Fahrer kam mit seinem

Fahrzeug im Straßengraben zum Stehen. Die Ermittlungen hinsichtlich der Unfallursache dauern laut Polizei derzeit noch an. Der 44-jährige Fahrer wurde schwer verletzt durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Der 67-Jährige  blieb nach derzeitigem Sachstand unverletzt. Bei dem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge entstand Sachschaden in Höhe von zirka 18.000 Euro.

Vorschaubild: © Symbolbild: goldencow_images/AdobeStock