Am Mittwochnachmittag (18. August 2021) ist es in der Lichtenfelser Straße zu einem Verkehrsunfall mit zwei Verletzten und einem Sachschaden von etwa 25.000 Euro gekommen, wie die Polizeidienststelle Bad Staffelstein am Donnerstag (19. August 2021) berichtet.

Demnach wollte ein 78-jähriger Autofahrer aus der Einfahrt einer Arztpraxis in Richtung stadteinwärts fahren. Dabei unterschätzte er die Geschwindigkeit eines von links kommenden Wagens, der in stadtauswärtiger Richtung fuhr. Aufgrund der Fehleinschätzung kam es zwischen den beiden Fahrzeugen zum Zusammenstoß. Beide Autos mussten abgeschleppt werden. Der 78-Jährige wurde durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht, die Feuerwehr der Stadt Bad Staffelstein übernahm die Straßensperrung. 

Vorschaubild: © Akent879/pixabay.com