Die Fußballerinnen des Schwabthaler SV haben die Tabellenführung in der Landesliga Nord abgeben müssen. Nach dem 0:0 gegen den Mitaufsteiger FVgg Kickers Aschaffenburg steht der SSV Aufsteiger aber weiter auf einem tollen zweiten Platz, zwei Zähler hinter dem SV Frensdorf, der auch sein drittes Saisonspiel (5:2 gegen Theuern) gewann.
In der Bezirksoberliga feierte der FC Michelau mit 2:0 gegen den FC Eintracht Bayreuth den zweiten Sieg im dritten Spiel.
Die SG Staffelstein/Lichtenfels hat beim SV Rothenkirchen mit 6:1 ihren zweiten Sieg am zweiten Spieltag gefeiert.


Landesliga Nord


Schwabthaler SV - Kickers Aschaffenburg 0:0

Bei Dauerregen und glitschigem Rasen wollte dem Schwabthaler SV am Samstag gegen die tiefstehenden Gegner kein Treffer gelingen gelingen.