Zwei Maskenverweigerer aus Lichtenfels müssen mit einer Anzeige rechnen. Wie das Polizeipräsidium Lichtenfels am Donnerstag (13. Mai 2021) in einer Pressemitteilung berichtet, war ein Pärchen ohne Mund-Nasen-Schutz in einem Supermarkt in der Robert-Koch-Straße in Lichtenfels einkaufen. 

Eine Streife traf das Paar noch vor Ort an. Neben einer Anzeige seitens der Polizei haben die Frau und der Mann auch noch ein Hausverbot im Supermarkt von der Filialleitung bekommen.