• Lettenreuth: Etwa 30 neue Bauplätze in der Gemeinde Michelau in Oberfranken geplant
  • Größe der Grundstücke zwischen 600 und 850 Quadratmetern; Preis steht noch nicht fest
  • Lage zwischen Lichtenfels, Coburg und Kronach
  • Vormerkung: E-Mail an Gemeinde Michelau in Oberfranken schicken
  • [Anzeige] Fertighäuser boomen: Mittlerweile wird jedes 5. Einfamilienhaus als Fertighaus gestellt - das macht die Bauweise so beliebt

Im Ortsteil Lettenreuth der Gemeinde Michelau in Oberfranken (Landkreis Lichtenfels) werden neue Bauplätze geschaffen. Bereits im Frühjahr 2022 soll die Erschließung beginnen, ab Herbst 2022 sollen dann die Eigentümer der Grundstücke mit dem Hausbau beginnen können, erklärt Norbert Eiser, stellvertretender Bauamtsleiter, inFranken.de.

Bauplätze in Lettenreuth: Coburg, Kronach und Lichtenfels nicht weit entfernt

Etwa 28 bis 35 Grundstücke sollen entstehen. "Ein paar größere und ein paar kleinere" wird es nach Aussage von Eiser geben. Die Größen der Grundstücke liegen dabei zwischen 600 und 850 Quadratmetern. Der Preis ist allerdings noch nicht bekannt. Lettenreuth liegt etwa 10 Kilometer entfernt von Lichtenfels. Auch Coburg und Kronach sind mit 23 beziehungsweise 19 Kilometern Entfernung in der Nähe.

Wer sich für einen der Bauplätze interessiert, kann sich per E-Mail an rathaus@gemeinde-michelau.de vormerken lassen. "Es sind schon etliche Anträge da", so Eiser. Noch seien aber ein paar der neuen Grundstücke verfügbar. Die Vergabe der Plätze erfolgt in der Reihenfolge des Antragseingangs. Außerdem gibt es eine Bauverpflichtung. "Zum gegenwärtigen Zeitpunkt können wir leider keine anderen Bauplätze in unserer Gemeinde zur Verfügung stellen", bedauert Eiser.

[Anzeige] Energieeffizient, schnelle Bauzeit & alles aus einer Hand: Tausende Baufamilien wissen um die Vorteile von Fertighäusern. Der fränkische Anbieter LUXHAUS bündelt jahrzehntelange Erfahrung & Innovationsfreude. Erfahre mehr über die Bauweise und die Fertighäuser von LUXHAUS