Erneut entwendete ein Unbekannter Brenn-Holz im Landkreis Kulmbach. Der Diebstahl soll sich laut Polizeiinspektion zwischen Donnerstagabend (30.09.2021) und Samstagnachmittag (02.09.2021) ereignet haben.

Bereits eine Woche zuvor wurde der Polizeiinspektion Stadtsteinach in der Nähe des neuen Tatorts ein Brennholz-Dieb gemeldet, der auf einer Wildtierkamera aufgezeichnet werden konnte. 

Erneuter Holz-Diebstahl im Landkreis Kulmbach: Polizei bittet um Zeugenhinweise

Aus einer Scheune, die sich zwischen Sportplatz und einer Biogasanlage befindet, wurden etwa vier bis fünf Ster Brenn-Holz entwendet. Die Polizisten sind sich sicher, dass für den Abtransport ein größeres Fahrzeug oder ein Anhänger erforderlich war.

Die Polizei bitten nun um Zeugenhinweise. Personen, die in der genannten Nacht verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, sollen sich unter folgender Telefonnummer melden: 09225/963000 

Vorschaubild: © Gerhard Bauer