Im Landkreis Kulmbach ist es am Freitagnachmittag (05. März 2021) auf der Verbindungsstraße von Schlömen nach Hegnabrunn zu einem schweren Motorradunfall gekommen. 

Ein 25-jähriger Biker aus dem Landkreis war mit seiner erst zugelassenen Maschine von Schlömen kommend in Richtung Neuenmarkt unterwegs. Auf relativ gerader Strecke kam er aus bislang noch nicht endgültig geklärter Ursache ins Schleudern und anschließend nach rechts von der Straße ab. 

Motorradfahrer gestürzt und schwer verletzt: Polizei sucht Zeugen

Er kollidierte mit zwei Bäumen, stürzte von seinem Motorrad auf die Straße und verletzte sich dabei schwer. Der alarmierte Notarzt war schnell vor Ort und konnte den jungen Mann so weit stabilisieren, dass er mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden konnte. 

Laut Informationen der Polizeiinspektion Stadtsteinach erlitt der 25-Jährige zwar schwere, glücklicherweise aber keine lebensbedrohlichen Verletzungen. Die Polizei bittet derzeit Zeugen des Unfalls sich unter der Telefonnummer 09225-963000 zu melden.